Strapon – der Dildo zum umschnallen

Viele Paare, welcher sexuellen Gesinnung auch immer, die neuen Schwung in ihr Sexleben bringen wollen, nutzen immer öfter Sexspielzeuge, um ihre Fantasien in erotischer Gemeinsamkeit auszuleben. Ein sehr beliebtes Sextoy ist der Strapon, der von Frauen wie von Männern in vielfältigen Varianten zum Einsatz kommt, und mit „kommt“, in jeder Hinsicht gemeint. 🙂

Es gibt zahllose unterschiedliche Modelle, sowie eine Menge Zubehör auf dem Markt, wo wir eine Zusammenfassung auf dieser Website für den neugierigen Sexuser geschaffen haben.
Handhabung, Benutzung und Umgang werden hier ebenfalls ausführlich beschrieben, damit eine Lustgewinnung in jeder sexuellen Lebenslage garantiert ist.
Aus Vergleichen, Testen und Übersichten gibt es einen klaren Überblick aus der Welt der Sextoys.

Was ist ein Strapon?

Ein Strapon, auch Strap On, ist ein Dildo (Imitation eines erigierten Penis) der in den meisten Fällen zum Umschnallen gedacht ist. Umgangssprachliche nennt man dieses Sexspielzeug auch Umschnalldildo, der mit Gurten oder einer Art Slip um die Hüfte befestigt wird. Die Sexpraktik mit einem Strapon nennt man Pegging und wird meisten von Frauen, zur Stimulation der Vagina oder des Anus, ausgeführt. Aber auch Männer fühlen sich zu diesem Liebesspielzeug immer öfter hingezogen und erleben einen befriedigenden Spaß, wenn die Partnerin ihn von hinten bedient.

Welche Arten von Strapon gibt es?

Wie es bei mir war, erstmal die Neugier geweckt, steht man einer großen Auswahl an Straopns, Harness  und Umschnalldildos gegenüber. Die ersten Erfahrungen sammelte ich gleich mit einem gurtlosen Strapon, einen sogenannten Strapless. Absolut begeistert von diesem Gefühl, widmete ich meine Aufmerksamkeit den unterschiedlichsten Ausführungen dieses tollen Spielzeugs. An dieser Stelle gebe ich hier einen kleinen Überblick.

Nächste Zurück

Gurt / Slip Strapon

gurt-strapon
Dreigurt-Strapon mit Silikondildo

Diese klassischen Strapons gibt es in zwei Ausführungen.
Der Zweigurt-Umschnalldildo aus Leder, Latex oder ähnlichen Materialien, werden mit verstellbaren Gurten um die Taille und durch den Schritt fixiert. Der Dildo oder Vibrator ist vorne am Strap On befestigt und lässt sich häufig austauschen.
Die Kehrseite ist, im Einsatz könnte der Gurt im Schritt unschön scheuern.
Vorteilhafter sind hier Dreigurt-Dildos, die für einen besseren Sitz, Gurte um die Oberschenkel haben. So sind auch die Hände, für unterstützende Aktivitäten beim Akt frei.
Damit die ausführende Dame beim Sex auch auf ihre Kosten kommt, gibt es sogenannte Duo-Strapons, die in der Innenseite einen zusätzlichen Dildo bieten und für beide Partner einen stimulierenden Effekt hervorrufen.

Harness

leder-harness
Leder-Harness mit Lochring-System

Harness sind eine bestimmte Ausführung eines Gurt-Geschirrs, die meistens über einen O-Ring im Schritt kompatible Dildos bzw. Vibratoren aufnehmen.
Bei einigen Modellen sind austauschbare Einschnall-Ringe enthalten, um fast jede Dildogröße anzuschließen. So sind beim Liebesspiel keine Grenzen gesetzt, denn jede Art von Dildo, Vibrator, Plug oder Stimulator können eingesetzt werden.
Harness Strapons gibt es auch als Set-Variante auf dem Markt, die verschiedene Stimulationseinsäte mitliefern. So sind unterschiedlichste Rollenspiele oder Sexpraktiken, mit einem schnellen Tausch des Einsatzes genießbar.

Strapless

strapless
Strapless Strap-On

Der Strapless Strapon ist kein klassischer Umschnalldildo, denn der Strapon wird ohne Umschnallbänder bzw. Gurte für lustvolle Sexstellungen eingesetzt.
Dieser winkelige Doppel-Dildo wird durch den aktiven Partner, durch das Einführen in die Vagina oder/und den Anus, verwendet und bietet so ausreichenden Halt, um den ausführenden und empfangenden Partner lustvoll zu befriedigen. Für ein noch intensiveres Gefühl, gibt es den Strapless auch in vibrierenden Ausführungen.
Für die Verwendung des Strapless braucht man etwas Übung, so dass Anfänger nicht unbedingt mit diesem System starten sollten. Aber auf den Geschmack gekommen, bereitet dieser Dildo ein tolles Echtheitsgefühl.

Hollow / Hohler Strap On

hollow-strapon
Hollow Strap-On

Wie der Name schon vermutet lässt, ist dieser Umschnalldildo im inneren hohl und lässt dem männlichen Träger die Möglichkeit, mit einem besonders großen Stück, seine Partnerin oder seinen Partner zu beglücken.
Dieser Strap On wird über den Penis, durch die Öffnung am Ende des Dildos, gezogen, so dass auch der Ausführende eine lustvolle Stimulation empfinden kann.
Wichtig ist hierbei, dass die Größe des Innen-Schaftes dem männlichen Glied angepasst ist, sonst kann es zu einem schnellen schmerzlichen Aus des Liebesspiel kommen. Auch sollte der Penis vorher mit Gleitgel eingerieben werden, so ist der Dildo noch anschmiegsamer und verleiht große sexuelle Freuden.
Männern, mit einer dysfunktionalen Erektionsstörung, kann dieser Strapon ebenfalls von Nutzen sein, denn mit einem hohlen Umschnalldildo braucht man(n) nicht auf die schönste Sache der Welt verzichten.

Nächste Zurück

Die richtige Wahl eines Strapons

Die Entscheidung ist getroffen und man möchte intensive Fantasien mit seiner Liebsten / seinem Liebsten ausleben. Jetzt benötigt man den richtigen Strapon für das Rollenspiel; einen robusten Umschnalldildo mit zuverlässigem Halt, der in jeder Stellung eine gute Figur macht. Viele Fragen die beantwortet werden wollen. Welche Art von Strapon, welches Material, welche Größe passen zu mir und meinem Schatzi? Welche Vorlieben hat man oder möchte man ausleben; anal, vaginal?
Hier geben wir Entscheidungstipps, damit das beste Sextoy für einen stimulierenden Job in das Liebesleben Einzug hält.